Rittergut Niedergandern

Preisliste für Wildfleisch und Wildwurst

Preisliste Rittergut Niedergandern

Reh €/kg
Keule mit Knochen 30,00 €
Rücken mit Knochen 32,00 €
Gulasch 14,00€

Wildschwein €/kg
Keule mit Knochen 17,00 €
Keule ohne Knochen 20,00 €
Rücken mit Knochen 20,00 €
Rücken ohne Knochen 23,00 €
Gulasch 12,50 €

Rotwild €/kg
Keule ohne Knochen 25,00 €
Rücken ohne Knochen 28,00 €
Gulasch 12,50 €

Wildbratwurst 15,00 €/kg
Vakuumiert zu 5 Stck. in einer Packung.

Wildwurstgläser zu je 3,50 €
Mortadella, Bierschinken, Jagdwurst, gekochte Mettwurst, Sülze
Gutskapelle & Festsaalvermietung
016249-bodenhausen-pic04_422331.pngUnsere Gutskapelle Niedergandern steht für Trauungen und andere Anlässe zur Verfügung. Sehr beliebt sind die Musikveranstaltungen. Zum Tag des offenen Denkmals fand hier ein Konzert statt. Die Gutskapelle Niedergandern entstand Ende des 18. Jahrhunderts im Klassizistischen Stil und befindet sich bis heute im Eigentum der Familie von Bodenhausen.

Speicher:
Fröhliche Stimmung beim Tanz in den Mai, der jedes Jahr bei uns stattfindet und vom TSV Reckershausen veranstaltet wird.
Unser Speicher bietet Platz für 120 -160 Personen. Als Besonderheit vermitteln wir den Bierservice zu Schinkels Brauhaus, der das Bier selbst herstellt und naturbelassen nach alter Tradition braut.
Wildbret-Rezepte
016249-bodenhausen-pic03_794754-150x100.Das Rittergut Niedergandern hat ein eigenes Kochbuch herausgebracht, mit dem Titel: Landgut von Bodenhausen – WILDSPEZIALITÄTEN. Auf bunt illustrierten Seiten wird dem Leser über den Betrieb der Familie von Bodenhausen, das Wild, die Jagd und die Zubereitung von über 30 Rezepten verschiedenster Wildgerichten erzählt und besonders gut nahe gebracht. Das Buch ist für 14,90 direkt vom Rittergut Niedergandern erhältlich. Email info@Landgut-von-Bodenhausen.de

016249-bodenhausen-pic02_669529Das Rittergut Niedergandern liegt im gleichnamigen Dorf südlich von Göttingen, das erstmalig 1135 urkundlich erwähnt wurde.

Heute wird es von dem Betriebsleiterpaar Melchior Frhr. von Bodenhausen und Irene Frfr. von Bodenhausen betrieben. Mitsamt ihrer vier Kindern, einem Förster, zwei Mitarbeitern in der Landwirtschaftt, einem Auszubildenden ist das Rittergut ein betriebsamer Ort. Hier werden 325 ha eigenes Ackerland (Getreide, Raps, Zuckerrüben) und 984 ha eigener Wald, 300 ha Feld-Wald-Revier und 135 ha betreutes Waldrevier bewirtschaftet. In der fast 1000 ha große Eigenjagd werden vor allem Rot-, Schwarz- und Rehwild bejagt. Unter der Marke

»RITTERGUT NIEDERGANDERN«

werden erlesene Wildfleisch und Wildwurst-Produkte aus dem eigenen Revier bundesweit vermarktet. Der einzigartige Geschmack dieser Lebensmittelmarke resultiert aus urtümlicher Natur, bewährten Rezepten und handwerklichem Können.

016249-bodenhausen-pic05_934757

Wildfleisch tiefgefroren

Wir liefern WILDFLEISCH direkt aus unserem großen Gefrierhaus in Niedergandern: Rehfleisch (tiefgefroren) Wildschweinfleisch (tiefgefroren) Hirschfleisch (tiefgefroren) Je nach Wunsch haben wir Keule, Rücken und Schulter (500g – 3000g) Gulasch roh, portioniert (ca. 500g) in unserem Angebot.

016249-bodenhausen-pichp06-150x100.png

Wildwurst in Dosen

Das RITTERGUT NIEDERGANDERN hat leckere Wurstsorten in fein abgestimmten Würzungen im Angebot:
• Wild-Jagdwurst
• Wild-Bierschinken
• Wildmettwurst

016249-bodenhausen-pichp02

Wildgulasch in Dosen

Feinzartes Wildgulasch erhalten Sie vom RITTERGUT NIEDERGANDERN speisefertig und gewürzt zubereitet in Dosen. Siehe für Gulasch auch unter der Rubrik: »Wildfleisch tiefgefroren«!  

016249-bodenhausen-pichp01-150x100.png

Wildsalami getrocknet

Temporär haben wir würzige Wildsalami vom Hirsch oder Reh im Angebot. Wir bitten um Nachfrage.  

016249-bodenhausen-pichp05-150x100.png

Wildwurst tiefgefroren

Das RITTERGUT NIEDERGANDERN hat in seinem Tiefkühl-Angebot (portioniert in ca. 500 g Beuteln) leckere: • Wild-Krakauer • Wild-Bratwürste • Wild-Kochwürste

Wildbret – Wissenswertes

Die Wildbestände in den Wäldern um Niedergandern (ca. 1000 ha), Mitten in Deutschland gelegen, sind in ihrer Art einzigartig und von einer erstaunlich hohen Dichte gekennzeichnet. Wildtiere ernähren sich natürlich, d.h. vornehmlich von frischen Kräutern, Gräsern, Trieben, Knospen sowie Früchten des Waldes und der Felder. D.h. weder über künstlich hergestelltes chemisches Viehfutter noch über Zugaben von Hormonen, wie sie bei der Massentierhaltung und Tiermast mitunter verwendet werden, braucht man sich beim Wild Gedanken machen. Das Fleisch wildlebender Tiere ist seit Urzeiten und in allen Kulturen ein bedeutender Bestandteil menschlicher Ernährung.

Adresse
Rittergut Niedergandern Betriebsgemeinschaft
Freiherr von Bodenhausen
Niedergandern 12
37133 Friedland
www.landgut-von-bodenhausen.de
Telefon: 05504 8523
Fax: 05504 8711
E-Mail: info@landgut-von-bodenhausen.de